Ak-Sai Travel
Travel Discover Help - help the orphanages of Kyrgyzstan







Main     Contacts     Site map  
Русский   English   Deutsche   Spanish   French

Tourenverlauf


Die Farben Kirgistans

Land: Kirgistan
Dauer: 8 Tage, 8 Nächte.
Schwierigkeitsgrad:

Beste Saison
: Juli - September
Gruppengröße: maximal 9 Menschen. (Jede weitere Gruppe hat ein anderer Reiseleiter und Transport)
Besonderheiten: Überlandfahrten, Geschichte, Kultur, Stadtbesichtigung, Wanderungen.

Download PDF

Allgemeine Informationen
Tourenverlauf

Tag
Km/Tag
Beschreibung Mahlzeiten Unterbringung
28.Juli
30 Flughafen Manas Bischkek Ala Artscha Nationalpark Bischkek
Ankunft am internationalen Flughafen Manas. Empfang durch unseren Reiseleiter mit dem Schild Die Farben Kirgistans. Transfer zum Hotel. (Früher Check in ist eingeschlossen).
Nach dem Frühstück und kurzer Erholung unternehmen Sie einen Ausflug zum Nationalen Park Ala Artscha, der sich 40 km von der Stadt befindet. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Leichter Spaziergang entlang dem Fluss Ala Artscha. BBQ-Mittagessen in der Schlucht und Rückfahrt nach Bischkek. Unterwegs in der Nähe des Dorfes Bajtik besichtigen Sie das Mausoleum des Bajtik Baatyr (ein Held).
In Bischkek werden Sie den zentralen Platz Ala-Too, das Weiße Haus, das Denkmal des Lenins, das Haus des Parlaments und das Museum des Frunse besichtigen. Abendessen im Café. Übernachtung im Hotel.

F Hotel
M BBQ Picknick
A Café
Asia Mountains / Green City 3* o.ä.
29.Juli  360 Bischkek Son Kul See.
Nach dem frühen Frühstück bevorsteht eine lange Fahrt zum zweitgrößten Bergsee des Landes Son Kul See. Der Weg zum See geht über die Schlucht Boom, den Stausee Orto Tokoj und den Pass Kalmak Aschuu (3445 m.). Es ist ein fabelhafter Bergsee im Tien-Shan Gebirge auf einer Höhe von 3016m. Son Kul wird von den Hirten aus dem Kotschkor, Naryn und Jumgal Regionen als Sommerwiese (Dzhailoos) verwendet. Er gilt als die Perle des kirgisischen Dshailoos. Sie können sich mit den Einheimischen näher kennenlernen und schöne Bilder aufnehmen. Mittagessen unterwegs bei einer kirgisischen Familie.
Abendessen und Übernachtung im Jurtencamp. (4-6 Personen pro Jurte).
 
F-hotel,
M- bei der  kirgisischen Familie,
A- Jurtencamp
Ak-Sai
Jurtencamp
 
 
30.Juli  280 Son Kul See Tasch Rabat Karawanserei.
Heute werden Sie auf der Fahrt über den Pass Moldo Ashuu (3665M ü.d.M.) den herrlichen Ausblick genießen.
Mittagessen bei einer einheimischen Familie in der Stadt Naryn.
Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Tasch Rabat, wo Sie einen Ausflug zum Karawanserei haben werden.
Abendessen und Übernachtung im Jurtencamp.
Unterkunft in Jurten, 4-6 Personen in einer Jurte. WC ist draußen und es ist möglich gegen Aufpreis eine Sauna zu benutzen (5-7 USD).

F Jurtencamp
M Jurtencamp
A Jurtencamp

 
Ak-Sai
Jurtencamp
  

31.Juli  230 Tasch Rabat Karawanserei Naryn Stadt Kochkor Dorf
Nach dem Frühstück fahren Sie in die Stadt Naryn.

 Mittagessen im örtlichen Café.
Stadtbesichtigung in Naryn: Sie besichtigen den Zentralen Blauen Moschee, Zentralen Platz und die Kunstgalerie (wenn sie geöffnet ist). Fortsetzung der Fahrt zum Kotschkor Dorf ü.dem Pass Dolon (3030M ü.d.M).
In Kotschkor besuchen Sie das Handwerkmuseum und einen Laden, wo Sie Souvenirs aus Filz kaufen können.
Abendessen und Übernachtung bei einer Gastfamilie. Unterkunft lt. Zimmerliste, aber die Dusche und WC werden mit den anderen Gästen geteilt.
 
F Jurtencamp
M Café
A Familie
Gastfamilie
1.August  270 Kotschkor Dorf Dzheti Ogus Schlucht Karakol
Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Reise mit der Fahrt nach Karakol entlang der Südküste des Issyk Kul Sees fort. Issyk Kul ist der zweitgrößte Bergsee der Welt. Unterwegs besuchen Sie die Dzheti Ogus Schlucht, wo Sie das berühmte gebrochene Herz und die Sieben Ogsen sehen werden. Ihr Reiseleiter wird mehr über diesen Ort erzählen. Abendessen wird bei einer Gastfamilie in Karakol serviert. Übernachtung im Gästehaus. 
F Jurtencamp
M Café
D Gastfamilie
Green Yard GH
2.August  150 Karakol Tscholpon Ata
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Stadt Karakol. Sie besichtigen den dunganischen Moschee, Russisch orthodoxe Kirche.
Fahrt nach Tscholpon Ata. Unterwegs besichtigen Sie das Museum  und den Memorialen Komplex des M.Przhwalskijs. In Tscholpon Ata besichtigen Sie die Petroglyphen und das Ethnografische Museum. Mittagessen in einem Café. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel am Seeufer.
 
F- Jurtencamp
M Café
A Familie

Karven IK 4* o.ä.  
3.August  280 Tscholpon Ata Bischkek
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bischkek entlang dem Nordufer des Issyk Kuls.
Unterwegs besichtigen Sie den Burana Turm (UNESCO Weltkulturerbe).
Mittagessen bei einer Familie. Weiterfahrt nach Bischkek. Abendessen in einem Café. Übernachtung im Hotel. 
 
F Hotel
M Familie
A Café
Asia Mountains  3* o.ä.
4.August  30

Bischkek Stadt Flughafen. 
Frühstück und Transfer zum Flughafen.

F - Hotel
 -
   

Ende unserer Leistungen

   

Ak-Sai Travel

2010-2018 Ak-Sai Travel
All rights reserved
Publikationen | Site map

Reisen Sie mit uns: Seidenstraße, Pik Lenin, Pik Khan Tengry, Pik Pobeda.
Auch alle Arten von Touren in Kirgisistan und Flugticket buchen.
@Mail.ru