Ak-Sai Travel
Travel Discover Help - help the orphanages of Kyrgyzstan







Main     Contacts     Site map  
Русский   English   Deutsche   Spanish   French

Tourenverlauf


Kirgistan, Usbekistan und Kaschgar.

Auf den Spuren der Himmelspferde.

Reisedauer: 14 Tage/ 15 Nächte
Schwierigkeit:
 
Beste Saison: Anfang Juni bis zum Ende September
Teilnehmer: unlimitiert 
Tourencharakteristik:
Reise auf dem Landwege , Geschichte, Kultur, Sehenswürdigkeiten, Wanderungen
 Descarga en PDF
 

Allgemeine Informationen
Tourenverlauf

Tag
Km/Tag
Route
Mahlzeiten Unterkunft


Flug nach Taschkent.
Ankunft in Taschkent. Unterkunft im Hotel.
 


2
300
Taschkent Samarkand
Am Morgen Transfer nach Samarkand. Unterkunft in einem Hotel.
Sie besichtigen folgende mittelalterliche Baudenkmäler: das Gur-e Amir Mausoleum (15Jh.), das Registan Ensemble (einschließlich des Ulugbek Observatoriums (15Jh.)), die Medresen Schir Dor (17 Jh.), und Tillja-Kari (17 Jh.), die Bibi Khanum Moschee.
Übernachtung im Hotel.

F
 Hotel 4*
3
440
Samarkand Schachrisabs Buchara.
Stadtbesichtigung in Samarkand: die Schachi Sinda Nekropole (14-15 Jh.), das Ulugbek Observatorium - "Sterne über Samarkand" (15Jh.), die Ruinen von Afrosiab- die Ausgrabung und das Museum der antiken Stadt (6 v. Chr.-13 n. Chr.).
Wir fahren 170 km nach Schachrisabs.
Stadtbesichtigung in Schachrisabs.
Nach dem Mittagessen fahren wir 270 km nach Buchara.
Ankunft in Buchara. Unterkunft im Hotel.
Übernachtung im Hotel.

F
 Hotel 4*
4
 - Stadtbesichtigung in Buchara.
Den ganzen Tag.
Besichtigung: das Ismael Samani Mausoleum (9-10Jh.) die Familiengruft der Buchara Herscherdynastie, die Mausoleen Chor-Minor und Chaschma-Ajub (14 Jh.).
Besichtigung der Altstadt in Buchara: das Poli-Kalon Ensemble, das Ljab-j-Haus (17Jh.).
Übernachtung im Hotel.

 F
 Hotel 4*
 5
 - Flug Buchara -Taschkent. Stadtbesichtigung in Taschkent.
Am Morgen fliegen wir nach Taschkent (HY 1322, 08.55 - 10.25 Uhr). Ankunft in Taschkent. Unterkunft im Hotel.
Stadtrundfahrt in Taschkent: die Kukeldasch Medrese, das Kaffal Schaschi Mausoleum, die Barak Khan Medrese, die Moschee auf der Khasty Imam Straße, der Besuch des Chor-Su (ein Handwerksbasar). Sie besichtigen auch das Historische Museum, das Museum für Angewandte Kunst, das Theater und der Platz zu Ehren Alischer Nawoi, das Monument und der Platz zu Ehren Amir Timur.
Übernachtung im Hotel.
 F  Hotel 4*
6
 348 Flug Taschkent- Fergana. Stadtbesichtigung in Fergana.
Frühstück ganz in der Früh. Transfer über den Kamtschik Pass nach Fergana. Auf dem Weg haben wir ein Mittagessen. Nach der Ankunft folgt die Stadtbesichtigung von Margilan die Seidenfabrik Yodgorlik.
Ankunft in Fergana. Unterkunft im Hotel.
Transfer nach Rischtan.
Abendessen im lokalen Restaurant in Fergana. Übernachtung in Fergana.

 F  Hotel 3*
7
 120 Fergana Osch via Andishan. Stadtbesichtigung in Osch.
Ein frühes Frühstück. Transfer nach Andishan. Sie besuchen das Museum zu Ehren von Babur, sowie einen Basar in Andishan.
Mittags Ankunft an der usbekisch-kirgisischen Grenze und Empfang von Ihrem kirgisischen Reiseleiter. Transfer in die Stadt Osch.
Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Suleiman Berg, einer der wichtigsten Heiligtümer der islamischen Welt in Zentralasien. Am Berg besuchen Sie zuerst das historische Museum, das sich mitten in der Haupthöhle befindet. Nach dem Ausflug ins Museum folgen Sie dem Weg aller Pilger bis an die Spitze des Berges, wo Sie eine kleine Moschee von Babur, dem Gründer der Großen Mogul Dynastie, und die Stadt aus der Vogelperspektive sehen.
Übernachtung im Hotel.

 F  Hotel 2*
 8
 190 Osch Stadt Sary Tasch Dorf.
Morgens besuchen wir den Osch Markt. Die Gäste sind vom Basar in Osch mit seinen orientalischen Farben und dem aromatischen Duft von Gewürzen und Früchten angezogen. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Spaziergang entlang der bunten Reihen des Goldenen Markts und das Zuschauen bei der Arbeit der Schmiede.
Am Nachmittag Transfer zum Dorf Sary Tasch über den Pass Taldyk (3615m über dem Meeresspiegel). Das ist ein kleines Dorf, das sich im Alaj Tal befindet und ein atemberaubendes Bergpanorama hat.
Abendessen und Übernachtung im Haus einer einheimischen Familie in Sary Tasch.
 F, A
Familienhaus
 9
 280 Sary Tasch Dorf Kaschgar Stadt über den Irkeschtam Pass
Morgens fahren Sie zur kirgisisch-chinesischen Grenze am Irkeschtam Pass. Der kirgisische Reiseleiter hilft Ihnen bei den Grenzformalitäten auf der kirgisischen Seite. Empfang durch den chinesischen Guide und Transfer nach Kaschgar.
Übernachtung im Hotel.

F
Hotel 4*
10
- Stadtbesichtigung in Kaschgar.
Stadtbesichtigung in Kaschgar: die Id Kach Moschee, die Grabstätte von Apak Hodscha usw. Wir besuchen eine einheimische Familie, wo wir ein schmackhaftes Mittagessen mit Familienmitgliedern teilen.
Übernachtung im Hotel.  

F Hotel 4*
11
 - Sonntagsmarkt in Kaschgar.
Einer der Höhepunkte unserer Reise ist der Besuch des Sonntagsmarktes in der Stadt Kaschgar. Am Sonntag ergreifen wir unbedingt die Gelegenheit diesen besonders am Sonntag belebten Ort mit eigenen Augen zu erblicken. Das vor uns erscheinende Bild ist ein Traum für Fotografen. Wir sehen einen aus dem Umland kommenden Menschenstrom, bis zu 100.000 Menschen mit Eselskarren, um Tiere und Waren am Markt zu kaufen und zu verkaufen. Am Markt gibt es eine separate Abteilung für Tiere, Möbel, Textilien, Bekleidung, Fleischspieße, Obst und Gemüse etc. Besonders interessant ist die Tierabteilung. Auf einer ziemlich kleinen umarmten Fläche werden Rinder, Schafe, Ziegen und Kamele verkauft. Die besondere Aufmerksamkeit ist auf die Probefahrt der Pferde und Esel zu schenken. Den Sonntagsmarkt können Sie allein besuchen, aber wenn Sie Interesse an das Leben der einheimischen Uiguren haben, machen Sie das in Begleitung von Ihrem Guide, der für Sie aus dem Uigurischen übersetzt.
Übernachtung im Hotel.
 
F Hotel 4* 
12
450 Kaschgar - Tasch Rabat Karawanserei via Torugart Pass
Den ganzen Tag.
Morgens fahren Sie mit dem chinesischen Fahrzeug von Kaschgar zum Torugart Pass (3752m über dem Meeresspiegel). Der Abstand von Kaschgar bis zum Torugart Pass ist etwa 180 Kilometer. Ihre kirgisische Reiseleitung trifft Sie am Torugart Pass, welcher gleichzeitig die Grenze zwischen Kirgistan und China ist. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen bei denr Formalitäten während des Grenzübergangs.
Wenn Sie die Grenze passieren, bekommen Sie Lunchboxes mit einem Snack.
Nach dem Grenzübergang werden Sie zur Tasch Rabat Karawanserei gefahren.
Abendessen und Übernachtung im Jurtencamp.

  F, M, A Jurtenlager
13
270
Tasch Rabat Karawanserei Son Kul See
Am Morgen Transfer zum zweitgrößten See in Kirgistan Son Kul See.Sie fahren durch ein grünes Tal und über einen wunderschönen Pass.
Nach Ankunft Unterbringung im Jurtencamp. Sie bekommen Freizeit, um die Gegend hier zu erkunden und die schöne Landschaft zu genießen.
Abendessen und Übernachtung im Jurtencamp.
 
 F, A Jurtenlager
14
 120 Son Kul See Kotschkor Dorf.
Heute werden Sie die Lebensweise der früheren Nomaden näher kennenlernen. Die Kirgisen leben hier ein halbes Jahr lang immer noch mit der traditionellen Einfachheit. Hier können Sie die Zeit mit gastfreundlichen kirgisischen Familien verbringen und die vergorene Stutenmilch (Kumys ein nationales Getränk) probieren.
Option:
Am Son Kul See haben Sie die Möglichkeit auf Pferden zu reiten.
Am Nachmittag werden Sie zum Kotschkor Dorf gefahren, wo Sie sehen können, wie einheimische Frauen sticken, spinnen und prächtige Teppiche nach alter Tradition aus Filz herstellen, so genannte Schyrdaks.
Abendessen und Übernachtung im Haus einer einheimischen Familie in Kotschkor.

 F, A Familienhaus
15
250
Kotschkor Dorf- Bischkek Stadt
Am Morgen fahren Sie nach Bischkek.
Auf dem Weg besuchen Sie den Burana Turm (altes Minarett) in der Nähe von Tokmok Stadt. Das Minarett wurde in der Balasagun Stadt gebaut, sie war eine der Hauptstädte in der Karachaniden-Epoche (11-12 Jh. n. Chr.). Sie sehen die Ruinen einer der wichtigsten Handelszentren an der Großen Seidenstraße und besuchen ein kleines Heimatmuseum, das mehr über die Zivilisation erzählt. Auch eine große Sammlung von Balbals sehen Sie. Dies sind alt-türkische Grabsteine. Nach Ankunft werden Sie im Hotel untergebracht.
Option:
Abendessen in einem örtlichen Restaurant mit einer Folklore-Show. Beim Abendessen haben Sie die einzigartige Gelegenheit, den Manaschi zu hören (ein Sänger spielt das nationale kirgisischen Epos Manas nach). Die Musiker in traditionellen kirgisischen Kostümen präsentieren Ihnen eine breite Palette von nationalen Musikinstrumenten zum Beispiel Komus (ein dreisaitiges Musikinstrument aus Holz), Tschopo Tschoi (ein Blasinstrument aus Bergschilf).
Abendessen im lokalen Restaurant mit asiatischer und europäischer Küche.
Übernachtung im Hotel/Gästehaus in Bischkek.
 
 F, A Hotel 4*.
16
 30 Bischkek - Flughafen.
Transfer zum Flughafen und Flug nach Hause.
 
 F -
    Ende unserer leistungen    

Ak-Sai Travel

2010-2018 Ak-Sai Travel
All rights reserved
Publikationen | Site map

Reisen Sie mit uns: Seidenstraße, Pik Lenin, Pik Khan Tengry, Pik Pobeda.
Auch alle Arten von Touren in Kirgisistan und Flugticket buchen.
@Mail.ru