Ak-Sai Travel
Travel Discover Help - help the orphanages of Kyrgyzstan







Main     Contacts     Site map  
Русский   English   Deutsche   Spanish   French

Expedition zum Pobeda Pik


Pobeda Pik

Pik des Sieges (Pobeda) befindet sich auf der Höhe von 7439 m. Er ist nördlichster Siebentausender in der Welt und einer der schwierigsten Spitzen für die Besteigung. Die erste Besteiger des Pobeda Piks sind die sowjetischen Alpinisten die Gruppe von L. Gutman, E. Ivanov und A. Sidorenko.  Pobeda liegt in Kirgizstan, wie 2 andere Siebentausender Lenin und Han Tengri.
Erst wurde seiner Südabhang von China bestiegen. Das ist eine leichtere Route nach der Relief und Meteobedingung. Nur 20 Jahren später konnte die Gruppe von A. Abalakow diese Spitze vom Norden besteigen.  
Pik Pobeda gehört zum größten Bergrücken Kokschal Too in Kirgizstan. Er zieht sich von Westen nach Osten der chinesischen Grenze entlang. Auf dem Nordausläufer des Rückens erheben sich 3 Piks Pobeda Pik (Hauptspitze), Pobeda Pik (Westen) und Neru Pik. Inzwischen nur Pobeda Pik (Hauptspitze) liegt über sieben Tausend, die zwei andere sind unter sieben Tausend.
Pobeda Pik ist ein Berg mit einem miesem Charakter, das schon als Legende gewesen ist. Der unerwartete Windstoß (Geschwindigkeit bis 150 km pro Stunde), Schneesturm, Temperatur bis -30 Grad. Pobeda Pik verzeiht die Fehler nicht und die Geschichte der Besteigung dieser Spitze ist tragisch. Auf den Abhängen sind sehr viele erfahrene Alpinisten verlorengegangen. Das waren sehr  gestählte und starke Menschen

Die Routenbeschreibung [+]
Das Programm [+]
Zeitplan der Hubschrauberflüge [+]
Der Preis 2018 [+]
Zusatzservice [+]
Persönliche Ausrüstungsliste [+]
Hochlebensmittelpaket für 1 Person [+]
Regeln zur Versicherungspolice der Kunden [+]
Kontakte [+]


Ak-Sai Travel

2010-2018 Ak-Sai Travel
All rights reserved
Publikationen | Site map

Reisen Sie mit uns: Seidenstraße, Pik Lenin, Pik Khan Tengry, Pik Pobeda.
Auch alle Arten von Touren in Kirgisistan und Flugticket buchen.
@Mail.ru