Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Das Trekkingsprogramm Asiatisches-Patagonien

Mai 24, 2015

Das Trekkingsprogramm Asiatisches-Patagonien

Das Ak-Sai Travel Reiseunternehmen bietet ein neues Trekking Programm, das entlang die Schluchten vom Turkestan Gebirgsrücken führt und bringt Sie zum Herzen des Pamir Alai Gebirgssystems, direkt zum Ak Suu Pik. 

Die Region des Turkestan Gebirgsrückens ist ziemlich interessant und fremdartig. Sie hat etwas von südamerikanischem Patagonien – dieselbe Wildheit, Winde, die durch blasen, Gebirgsbäche mit klarem Wasser, Almen, Jakherden, die friedvoll grasen, Gletscher von 5000+ Meter Pike umgeben und keine Zivilisationseinflüsse…

Die Bergpfade, die an den steilen Abhänge entlang gehen, wilde Natur, Panoramablicke der Schluchten mit den schneebedeckten Pike und Trekkings zu den Füße des Piramidalnyi Piks (5509m), der ist der höchste Punkt des Turkestan Gebirgsrückens,  des Ak-Suu Piks (5355m),des Slesova Piks (4240m) – Alles wird einen unvergesslichen Eindruck auf jeder hinterlassen…

Detaillierte Informationen finden Sie hier: Das Trekkingsprogramm «Asiatisches Patagonien» 

Kosten: 1610 USD pro Person.  

Kontakte:
adventure2@ak-sai.com
  
Tel.: +996 312 909 356
 

Alle anzeigen - Neuigkeiten

Warum Ak-Sai Travel?

Qualitätsgarantie

Kundenservice 24/7

Professionelle Guides. Ausrüstung

Eigener Auto Park, Jurten- und Zeltcamps

Wir sind für einen nachhaltiger Tourismus

Kundenbetreuung:

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns. Unsere experten werden Ihnen gerne helfen!

+996 312 901616

travel@ak-sai.com

Newsletter abonnieren

    An welcher Art der Reise sind Sie interessiert?

    Sind Sie eine Reiseumternehen?

    JaNein

    Sprache auswählen:


    Warum Ak-Sai Travel?

    Qualitätsgarantie

    Buchen Sie Ihre Traumreise

    Unsere Auszeichnungen

    Wir wurden als das beste Reiseunternehmen in Kirgistan bezeichnet

    Sichere Bezahlung

    Sie können Ihre Reise per Kreditkarte bezahlen 

    Air tickets Tours Alpinismus Lenin peak Issuk kul